Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback




http://myblog.de/ultraviolence

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
i'd probably still adore you with your hands around my neck

Wird Zeit für den wichtigsten Eintrag und zugleich auch irgendwie schlimmsten, weil ich am liebsten Sachen verdränge, die mich aufregen. Aber das ist alles womit sich meine Gedanken, abgesehen von Zukunftsängsten, beschäftigen. Dieser eine Mann da. Der, von dem ich nicht loskomme, egal wie schlecht er mich behandelt. Ich kann nicht aufhören, diese gute Seite an ihm zu sehen, die er schon seit zig Monaten nicht mehr zum Vorschein gebracht hat. ... Kennt ihr das, wenn ihr ewig nicht mehr mit einer Person gesprochen habt, dann doch wieder mit ihnen redet und alles hat sich so schrecklich verändert, dass ihr es nicht ganz versteht? So in etwa geht es mir gerade. Ich hatte eigentlich immer das Gefühl, dass diese eine Person wie ein inoffizieller bester Freund für mich war, aber jetzt reden wir miteinander und es fühlt sich wahnsinnig fremd an. Jedenfalls wenn wir überhaupt noch reden. ---- Vor genau einem Jahr noch total in einander verliebt, zu Weihnachten keinen Kontakt mehr, zu Neujahr hat er mir das Herz gebrochen, aber was ist jetzt? Ich kann es nicht mehr einordnen und komme mir verloren vor. Weder Verliebte, noch Freunde, keine Feinde und eigentlich nicht fremd. Was ist da los? Ich brauche jemanden, der mir meinen eigenen Kopf erklärt.
25.9.14 21:56
 
Letzte Einträge: i'm going back to 505, Why'd you only call me when you're high?


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung